Die WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.
Die nachfolgende Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick, welche personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch auf unserer Website erfasst werden und wie diese verwendet werden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Datenschutzerklärung

1.    Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH
Marie-Curie-Str. 8
79539 Lörrach
Deutschland
Tel. +49 7621/5500-0
E-Mail: info@wfl-loerrach.de
Frau Marion Ziegler-Jung

 

2.    Name und Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Franziska Malik
c/o OFFICE KOMPLETT Computer Service GmbH
Friedrichstr. 2
79664 Wehr

Telefon: +49 (0) 7762- 7088-60
E-Mail: datenschutzbeauftragte@wfl-loerrach.de

Unsere externe Datenschutzbeauftragte Franziska Malik ist über die angegebene Email-Adresse sowie unter der oben genannten Anschrift direkt erreichbar. Bitte senden Sie postalische Zuschriften zu Händen von Frau Franziska Malik oder unter der Angabe „Vertraulich“ zu.

 

3.    Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

a)    Besuch der Website
Durch den Besuch unserer Website werden Daten automatisch erfasst. Diese Erfassung erfolgt automatisch und anonymisiert, sobald Sie unsere Website betreten und wird ausschließlich zu statistischen Zwecken verwendet. Sie können unsere Website somit ohne Angabe von personenbezogenen Daten besuchen.
Diese Daten werden erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Des Weiteren behalten wir uns vor, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu anonymisieren, in aggregierter Form aufzubewahren und gegebenenfalls mit anderen Daten zu kombinieren, um anonyme Statistiken erstellen zu können.
Personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse oder andere identifizierende Informationen werden dabei nicht erhoben.

b)    Kontaktaufnahme über Email / Kontaktformular
Bei einer Kontaktaufnahme über E-Mail oder über unser Kontaktformular werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für den Fall von Anschlussfragen, oder sie werden zur weiteren Kontaktaufnahme mit Ihnen bei uns gespeichert.

c)    Anmeldung zu Veranstaltungen
Bei der Angabe von personenbezogenen Daten über das Anmeldeformular zur Teilnahme an unseren Veranstaltungen „connect Dreiländereck“ und „BioValley-Treffpunkt“ werden diese an unsere Netzwerk-Koordinationsstellen  weitergeleitet und in den Veranstaltungsverteiler aufgenommen. Darüber erhalten Sie dann alle Informationen und Einladungen zu unseren Veranstaltungen.

Die Verarbeitung Ihrer eingegebenen personenbezogenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Ihre übermittelten personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben hiervon unberührt.

 

4.    Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung der von Ihnen überlassenen personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund eines Zweckes. Nach dem Wegfall des Zwecks werden die von Ihnen überlassenen Daten zur Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten oder aufgrund unserer berechtigten Interessen verarbeitet. Nach dem Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und / oder dem Wegfall unserer berechtigten Interessen werden diese gelöscht.

 

5.    Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an unbefugte Dritte erfolgt nicht. Ihre personenbezogenen Daten werden durch uns nur dann weitergegeben, sofern dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist.
Allerdings weisen wir Sie daraufhin, dass wir aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung, einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung dazu verpflichtet sein können, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben. Dies kann beispielsweise zur Begründung oder zum Schutz von rechtlichen Ansprüchen, zur Abwehr von Klagen, aufgrund einer betrieblichen Prüfung oder Revision, im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Abtretung oder einer anderen Übertragung des Geschäfts oder zur Verhinderung von Missbrauch und sonstiger widerrechtlicher Aktivitäten erforderlich sein.

 

6.    Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die Verantwortliche Stelle der WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH. Diesbezüglich reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
 
a)    Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten zu verlangen. Diesbezüglich können Sie beispielsweise Auskunft verlangen über: Verarbeitungszwecke; Kategorien der personenbezogenen Daten; Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden bzw. werden; Speicherdauer; Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch; Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde; Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden; Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

b)    Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

c)    Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")
Sie haben ein Recht auf unverzügliche Löschung („Recht auf Vergessen werden“) Ihrer personenbezogenen Daten, wenn beispielsweise der Zweck der Verarbeitung nicht mehr notwendig ist, bei einem Widerruf einer Einwilligung, bei fehlender Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

d)    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, beispielsweise wenn die Richtigkeit der Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmässig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen sowie wir diese nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung länger benötigen, aber diese Ihrerseits zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder ein Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt wurde.

e)    Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, sich personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen und an einen anderen Verantwortlichen zu übergeben, sofern die Verarbeitung automatisiert erfolgt.
Eine direkte Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen erfolgt nur soweit dies technisch machbar ist.

f)    Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten nach einem Widerruf Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Des Weiteren können Sie jederzeit einen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung einlegen.

g)    Recht bei automatisierten Entscheidungen einschließlich Profiling
Sie haben das Recht, nicht ausschliesslich auf eine automatisierte Entscheidung, einschliesslich Profiling, festgelegt zu werden. Dies bedeutet, dass Sie diesbezüglich das Recht haben, diese Entscheidung zu hinterfragen und gegebenenfalls eine Berichtigung zu bewirken.

h)    Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstösse oder wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unzulässig ist, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Diesbezüglich können Sie sich in datenschutzrechtlichen Fragen an den Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg wenden.
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

 

7.    Sicherheit Ihrer Daten

Diese Seite nutzt keine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung, die Daten, die Sie an uns übermitteln, könnten von Dritten mitgelesen werden.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, wie beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Es liegt in Ihrer eigenen Verantwortung, sicherzustellen, dass der von Ihnen verwendete Computer angemessen vor Schadsoftware gesichert und geschützt ist. Daher können wir für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung keine Verantwortung übernehmen und lehnen jegliche Haftung ab.

 

8.    Automatische Datenerfassung auf unserer Website

a)    Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:
-    Browsertyp und Browserversion
-    verwendetes Betriebssystem
-    Referrer URL
-    Hostname des zugreifenden Rechners
-    Uhrzeit der Serveranfrage
-    IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

b)    Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

9. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

a)    Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq  und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

b)    Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/