„Impulse für Startups und Etablierte“

Veranstaltungsreihen

 

Passend zu den vier Branchenschwerpunkten im Innocel bietet die WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern mehrere Veranstaltungsreihen an:

 

Seit 20 Jahren haben sich im Innocel die Branchenschwerpunkte Life Sciences, Medizintechnik und Digitale Innovationen etabliert.
Das Thema Digitale Gesundheit ist als Zukunftsthema in aller Munde und gewinnt besonders in unserer Region nahe dem Basler Life Science-Cluster zunehmend an Bedeutung.
Hier berichten Unternehmen, die schon wichtige Schritte auf dem Weg in das digitalisierte Gesundheitswesen gegangen sind.


Mehr zum Thema Digitale Gesundheit und Termine 2020

 

Die WFL Wirtschaftsförderung Lörrach bietet vier Mal im Jahr Vorträge und Diskussionen im Rahmen der Reihe "BioValley - Treffpunkt Lörrach" an. Passend zum Jahresthema stellen jeweils ein oder zwei Redner*innen aus der Pharma-, Medtech- und Biotechbranche, von Universitäten oder Forschungsinstituten aktuelle Projekte und Ideen vor. Die Teilnahme ist offen für alle interessierten Personen und kostenfrei.


Jahresthema 2021: Bessere Medizin mit Künstlicher Intelligenz (KI)?

Mehr zum Jahresthema sowie Termine und Anmeldung  

Alle genannten Termine sind vorbehaltlich der Durchführbarkeit in Anbetracht der Corona-Pandemie zu verstehen.

Veranstaltungen Jahresthema, Termine, Anmeldung WFL-Seite

 

Ziel der connect Dreiländereck ist, regionale IT-Unternehmen und IT-Abteilungen regionaler Unternehmen sowie ihre Zulieferer und Kund*innen stärker zu vernetzen, gemeinsame Anknüpfungspunkte und Handlungsfelder zu finden und daraus Maßnahmen zu initiieren. Dazu entwickelt das Netzwerk Informationsveranstaltungen, Experten-Lunches, Worldcafés und trinationale Events für die Mitglieder des Netzwerkes. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Aktivitäten rund um das Thema Fachkräftegewinnung.

connect Dreiländereck


Das IT Netzwerk connect Dreiländereck führt in Kooperation mit dem DIGIHUB Südbaden die monatliche Webseminar-Reihe "Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8" fort. Kurz und kompakt bedeutet: 15-20 Minuten Vortrag zum Thema, anschließend Möglichkeit um Fragen zu stellen, Ende spätestens um 8:56 Uhr. Die Eventreihe findet einmal im Monat statt - immer an einem Donnerstag um 8:08 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wissen kurz und kompakt um 8 nach 8: tele-LOOK - innovativer Kundenkontakt im Service
Referent: Klaus Plüher, Geschäftsführer Solutiness GmbH, Freiburg
Do 09.06.2022 | 08:08 Uhr - 08:56 Uhr | online 

„In vielen Fällen reicht die Kenntnisvermittlung eines einzigen Handgriffs via tele-LOOK, um den Service im ersten Durchgang abzuschließen“. Dieser Satz eines tele-LOOK-Kunden beschreibt treffend den Kern und den gewünschten Nutzen dieser Cloud-basierten Video-Support Anwendung. Durch Bearbeitung von Servicefällen mittels tele-LOOK aus der Ferne sparen Unternehmen nicht nur Zeit und Kosten für Personal und Anfahrt, sondern können gleichzeitig effizienter werden, ihre Erträge von Personalknappheit und Lockdowns entkoppeln sowie die Kundenzufriedenheit durch schnellere Lösungen bei geringeren Kosten spürbar steigern.

Weiteres Prinzip von tele-LOOK ist: Alles muss einfach für den Nutzer sein! Das bedeutet: Keine Schulung, keine Anforderungen an Hardware (normaler PC, bis 6 J. altes Smartphone), minimale Einrichtung, keine Investitionskosten, Start in einem Werktag. Darüber können sogar ältere Beschäftigte mit ihrem kostbaren Erfahrungswissen länger im Unternehmen gehalten, oder sogar als Teilzeitkräfte zurückgeholt werden.

Klaus Plüher ist Gründer und Geschäftsführer des Freiburger Unternehmens. Nach technischem Beruf und Studium arbeitete er in verschiedenen IT-Unternehmen in leitenden Positionen mit Schwerpunkten im Support und Geschäftsentwicklung. Nach mehrjähriger Vorplanung wurde Planungs- und Recherche-Arbeit 2015 mit dem Innovationsbeauftragten der HWK Freiburg und Pilotkunden intensiviert und in 2017 der Markt öffentlich betreten.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter cluster[at]connect-dreilaendereck.com


 +++ Save the Date ++++++ Save the Date ++++++ Save the Date +++

connect Highlights „Digitale Lösungen auf den Punkt gebracht“
Mi 13.07.2022 | 15:00 Uhr | DHBW Lörrach

Nach zwei Jahren Coronazwangspause freuen wir uns, Sie wieder zu unserer jährlichen Highlightveranstaltung „connect Highlights“ einladen zu können.

An der diesjährigen connect Highlights „Digitale Lösungen auf den Punkt gebracht“ stellen acht regionale IT-Dienstleister sich und ihre Lösungen zum Thema „Digitalisierung“ vor. Das Besondere: Jeder Vortrag dauert exakt 6 Minuten und 40 Sekunden.

Die Highlightveranstaltung findet am Mittwoch, 13.07.2022, ab 15 Uhr, in der DHBW Lörrach (Georg H. Endress Auditorium) statt. Im Anschluss an die Vorträge können während des Imbisses die Infostände der Referenten besucht und die Themen vertieft werden.

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor. Details zu Programm und Anmeldung folgen.


 

 

Der „DIGIHUB Südbaden“ ist eine Anlaufstelle, die kleine und mittlere Unternehmen zwischen Offenburg und Waldshut bei den Herausforderungen der digitalen Transformation unterstützt. Der DIGIHUB-Standort im Innocel ist eingebunden in ein großes Netzwerk, das zahlreiche Informationsveranstaltungen und einen branchenspezifischen Digitalisierungs-Check anbietet.
 


 

Die Veranstaltungsreihe rund um das Thema Digitalisierung "Wissen kurz und kompakt, um 8 nach 8" wird ab März 2022 vom IT-Netzwerk connect Dreiländereck (s.o.) fortgeführt.

Weitere Angebote von DIGIHUB Südbaden:

Link zum DIGIHUB Südbaden 

Digitalisierungscheck 


Kontakt:

Wirtschaftsregion Südwest
Tel. +49 (0) 7621/5500-156, info[at]wsw.eu 

 

Die Startup Academy Lörrach ist eine sozialunternehmerische Initiative für den Landkreis Lörrach (Deutschland). Sie ist Anlaufstelle für Menschen mit (Geschäfts-) Ideen GründerInnen und Startups werden im Rahmen eines Begleitprogramms gezielt unterstützt, in dem Mentoren und Experten ihr know-how in neue Ideen investieren. Im Fokus der Unterstützung steht die Gründerperson (oder das Gründerteam), die durch ein Angebot an Beratung und Mentoring, Wissensvermittlung und Workshops sowie dem Erschließen von relevanten Netzwerken gefördert wird.


Donnerstag, 2. Juni 2022, 19:00 Uhr: Fuckup Nights Lörrach Vol. IV im Startblock Lörrach

Geschichten über verbranntes Geld, Personalentscheidungen die zum Totalausfall geführt haben, Produkte die zurückgerufen werden mussten: wir erzählen sie alle.

Heute ist das Eventformat, an dem an jedem Abend 3 Sprecher ihren “Fuckup” mit 10 Bildern in 7 Minuten erzählen, in über 300 Städten und über 90 Ländern eine wachsende Bewegung für Innovative und Gründer.

Referent*innen: Matthias Meier, Vertriebler und Eveline Malcherek, Expertin für Digitalisierung und Vertrieb

Tickets gibt es über: Fuckup Nights Lörrach Vol. IV (den Preis legst du selbst fest)


Kontakt:

Startup Academy Lörrach
Tel. +49 (0) 1525 / 197 77 85, a.baden[at]startup-academy.ch

Startup Academy Lörrach 

 




Photo Credits: Mark Folk