„Impulse für Startups und Etablierte“

Veranstaltungsreihen

 

Passend zu den beiden Branchenschwerpunkten im Innocel bietet die WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern mehrere Veranstaltungsreihen an:

 

Die WFL Wirtschaftsförderung Lörrach bietet vier Mal im Jahr Vorträge und Diskussionen im Rahmen der Reihe "BioValley - Treffpunkt Lörrach" an. Passend zum Jahresthema stellen jeweils ein oder zwei Redner*innen aus der Pharma-, Medtech- und Biotechbranche, von Universitäten oder Forschungsinstituten aktuelle Projekte und Ideen vor. Die Teilnahme ist offen für alle interessierten Personen und kostenfrei. Das Jahresthema 2020 lautet: "Medizintechnik - ein breites Feld der innovativen Patientenversorgung."


Jahresthema 2020: Medizintechnik - ein breites Feld der innovativen Patientenversorgung

Die Medizintechnik gewinnt stark an Bedeutung in der modernen Medizin. Unterstützt wird dies durch ein breites Spektrum an Technologien wie die Entwicklung prothetischer Konstrukte bis hin zu IT-basierten diagnostischen und therapeutischen Methoden und dem Einsatz von künstlicher Intelligenz. Operationsroboter und ferngesteuerte Hilfsgeräte gehören inzwischen zum Alltag der Mikro-Chirurgie.

Im Jahr 2020 wird der BioValley-Treffpunkt Lörrach verschiedene Bereiche dieses weiten und innovativen Feldes vorstellen:

Mittwoch, 19. Februar 2020, 19:00 Uhr:
"Medizintechnik in der modernen Medizin – eine Übersicht und Beispiele aus der 3D-Technologie"

und "Die Tablette wird neu erfunden - 3D-Druck macht es möglich"
Dr. Volker Möckel, Global Trial Director, Novartis Pharma AG, Basel


Termine und Anmeldung 2020  Flyer


Mittwoch, 22. April 2020, 19:00 Uhr:
Neue medizintechnische Möglichkeiten in der chirurgischen Behandlung

Dipl.-Ing. Ralf Schumacher, Medartis AG, Basel:
"3D-Druck in der Chirugie - früher, heute und morgen"

Dr. Andreas Fuchs, Stryker GmbH & Co. KG, Freiburg:
"Entwicklungen der personalisierten Medizin im Bereich Implantate"


Mittwoch, 16. September 2020, 19:00 Uhr
Medizintechnik in Diagnostik und Therapie

Referenten noch offen


Mittwoch, 11. November 2020, 19:00 Uhr,
IT-gestützte neue Behandlungsmöglichkeiten

Referenten noch offen


Kontakt und Anmeldung:
Helga Martin, WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH           
Dr. Helmut Mett, Organisation: biovalley-treffpunkt[at]wfl-loerrach.de
 

 

Ziel der connect Dreiländereck ist, regionale IT-Unternehmen und IT-Abteilungen regionaler Unternehmen sowie ihre Zulieferer und Kund*innen stärker zu vernetzen, gemeinsame Anknüpfungspunkte und Handlungsfelder zu finden und daraus Maßnahmen zu initiieren. Dazu entwickelt das Netzwerk Informationsveranstaltungen, Experten-Lunches, Worldcafés und trinationale Events für die Mitglieder des Netzwerkes. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Aktivitäten rund um das Thema Fachkräftegewinnung.

connect Dreiländereck 

Pecha Kucha am 14. November 2019

Der „DIGIHUB Südbaden“ ist eine Anlaufstelle, die kleine und mittlere Unternehmen zwischen Offenburg und Waldshut bei den Herausforderungen der digitalen Transformation unterstützt. Der DIGIHUB-Standort im Innocel ist eingebunden in ein großes Netzwerk, das zahlreiche Informationsveranstaltungen und einen branchenspezifischen Digitalisierungs-Check anbietet.

Kontakt:

Wirtschaftsregion Südwest
Tel. +49 (0) 7621/5500-156, info[at]wsw.eu

DIGIHUB Südbaden 

Digitalisierungscheck

Kontakt:

 

Helga MartinProkura, Leiterin Kompetenzfeld Fachkräfte- und Nachwuchsförderung, Geschäftsführerin phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V., Chemie-Ingenieurin07621 / 5500-106